Integrationsfachkräfte

Im Schuljahr 2012/2013 arbeiten 14 Integrationsfachkräfte an unserer Schule (2 davon nur im Nachmittagsbereich).
Beantragt werden die I-Kräfte in der Regel von den Eltern beeinträchtigter Kinder bei der Kreisverwaltung Mainz-Bingen, um Ihre Kinder während der Schulzeit bei der Umsetzung von Arbeitsaufträgen, der Strukturierung des Vormittags und Inhalten sowie lebenspraktischen Dingen zu unterstützen.
Die I-Kräfte sind meist für 1-2 Kinder zuständig (Tendenz: 2 Kinder).

Haben Sie Fragen zu der Beantragung oder dem Aufgabengebiet einer Integrationsfachkraft helfen wir Ihnen gerne weiter!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.